1999 – 2002 Heilpraktikerausbildung an der Samuel-Hahnemann Schule
2002 – 2005 Dozentenausbildung für Homöopathie an der Samuel-Hahnemann Schule
1999 – 2007 Lebenspflege und Begleitung von Demenzerkrankten
2009 – 2017 Ganzjährige Fortbildung Hatha- und Tranta Yoga
Seit 2007  Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz mit Mobiler Massage und Körpertherapie

Praxis und Assistenzen

2002 – 2005 Andreas Krüger Homöopathie und Leibarbeit
2005 – 2007 Karl Nolden klassische Homöopathie
2007 Gründung der Heilzone gemeinsam mit Andreas M. Bauhofer

Über mich

Warum werden wir krank? Diese Frage beschäftigte mich schon sehr früh und führte mich auf den Weg in die Heilpraxis. Ich sehe es als meine Berufung an, genau hinzusehen, hinzuhören – den Menschen in seinen unendlich vielen Facetten so vielschichtig wie möglich wahrzunehmen und zu verstehen. Nur so kann es mir möglich sein herauszufinden, welche Ursachen sich hinter den verschiedensten Beschwerden verbergen. Die Verbindung von Homöopathie und Körperarbeit bietet in diesem Zusammenhang eine besonders gute Möglichkeit, den Körper und die Seele als Einheit zu betrachten. Das braucht manchmal auch Zeit. Die möchte ich mir nehmen und Menschen auf ihrem Weg begleiten.

Geralf Jansky
Heilpraktiker